Black is beautiful – Wenn Metall ein Herz erobert

Es ist kein verregneter Tag, wie die Tage zuvor. Aber es ist bewölkt und hier und da lassen dunkle Wolken anmuten, dass gleich die Sinnflut auf die Straßen einfällt. Passieren tut nichts.

Während ich noch entspannt am Kaffee schlürfe, hier und da eine Seite der Zeitung umblätter, brummt draußen vor der Halle ein freudiger V8-Motor und kündigt den Aufbruch an. Ich brauche nicht gebettelt werden – er erlangte meine Aufmerksamkeit bereits beim letzten Besuch und sammelte Sympathiepunkte. Ein stattlicher Kerl, robust, chaotisch, besitzt viel Charme, sehr bullig und selbst für einen zierlichen Menschen dennoch erreichbar, ohne Leiter 🙂 .. und einen Hauch von Eleganz, das Offroad-Gefährt.

Auf der Sitzbank habe ich mich schnell wohlfühlend eingefunden und tat meine Begeisterung schnell kunt. Gedanklich beschloss ich, dass ich liebend gerne, einfach sitzend und guckend, den gesamten Tag in diesem Wagen verbringen mag. Ich brauchte von einen Augenblick auf den anderen nicht mehr, war so glücklich und zufrieden und genoss die vorbeiziehende Landschaft, mit einem Auge wachsam, wo er eingebettet wird, die monströse Schönheit.

Es schien wie geplant – die düsteren Wolken, leichtes Zwielicht, freies Feld, dunkle und kahle Bäume – ein Traum für die Aufnahmen. Und es läuft einfach – eins nach dem anderen passiert einfach. Aufnahme für Aufnahme gelingt, erreicht das, was ich mir so ca. vorgestellt hatte und wird dennoch ganz anders. Ich bin mir sicher, dass zur wärmeren Jahreszeit ein weiterer Charakterzug sichtbar gemacht werden kann..

Er verbindet Wildnis, Freiheit, Beweglichkeit und Kraft mit einem besonderen Antlitz, Ausstrahlung, Bequemlichkeit, Abenteuer. Und ich freue mich jetzt schon aufs Wiedersehen.

 

„Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren — außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten.“

1 Gedanke zu „Black is beautiful – Wenn Metall ein Herz erobert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.